Model Sedcards

Model Sedcards


Deine Sedcard – Dein Modelbook

Heute erwarten alle etablierten Modelagenturen von ihren weiblichen als auch männlichen Bewerbern die Vorlage von professionellen Fotos für die agentureigene Modellkartei. Besonders die Topagenturen akzeptieren keine Amateurbilder. Somit erfolgt die offizielle Präsentation eines Models branchenüblich anhand eines Modelbooks sowie in Form einer sogenannten Sedcard. In der Regel muss das Model der Agentur eine fertige Sedcard oder zumindest professionelle Bilder vorlegen. Dieses Verfahren hat sich weltweit durchgesetzt.

Um diesen hohen Anfangsbedingungen zu genügen, müssen sich Anfänger und Semiprofis in der Regel selbst um die Erstellung hochwertiger Bilder für eine Sedcard oder das Modelbook bemühen, um diese dann den Agentur-Scouts vorlegen zu können.
Nur bei herausragend gutem Aussehen finanziert die Agentur von sich aus für den Newcomer die Produktion professioneller Fotos.

[sm_hr]

Yassaro Sedcard-Shooting

Egal ob Newcomer oder Model-Profi – Jedes Model hat seine optischen Stärken & Vorzüge aber auch Schwächen. Oft werden Secard-Bilder in bestimmten Aufnahmebereichen erstellt, obwohl das Model dafür gar nicht geeignet ist. Fotograf Danny Yassaro möchte Dir mit seinem geschulten Auge und seiner professionellen Arbeitsweise helfen, deine optischen Stärken zu finden und in Form von extravaganten Fotos hervorzuheben. Dies beginnt in der Beratung zu Outfit und Styling bis hin zum typgerechten Makeup.


  REMEMBER  

 gute Bilder = Eintrittskarte Modelbusiness 



 

Im Gesamtpaket entstehen letztendlich prägnante, ausdrucksstarke Sedcard-Fotos die das Model von seiner stärksten Seite zeigen. Shootings für Deine neue Sedcard oder zur Erweiterung und Aufwertung Deiner bereits bestehenden Sedcard, finden im Studio oder Outdoor on Location statt – ganz individuell.

[sm_hr]


[button text=“individuelle Anfrage senden“ link=“/contact“ style=“primary“ size=“normal“ target=“_self“ display=“inline“ icon=“arrow-right“ ]





FAQ

Fragen & Antworten

WO finden Sedcard-Shootings statt?
Sedcard-Shootings werden im Studio in 63322 Rödermark (bei Frankfurt/Main) oder Outdoor on Location im Rhein/Main-Gebiet durchgeführt (nach Vereinbahrung).

[button text=“Anfahrt“ link=“/kontakt“ style=“primary“ size=“mini“ target=“_self“ display=“inline“ icon=“arrow-right“ ]

WANN?
Shootings sind möglich 7 Tage die Woche von Montag-Sonntag. Für das Shooting ist eine vom Veranstalter bestätigte Terminvereinbarung nötig.
WELCHE AUFNAHMEBEREICHE werden fotografiert?
Sedcard-Shootings sind möglich in folgenden Aufnahmebereichen: Portrait, Lifstyle, Fashion, Beauty, Sport, Haarmodel, Bademode oder Dessous/Lingerie und auch Akt/Teilakt. Welche Aufnahmebereiche das Model wünscht oder für seine Sedcard/Modelbook benötigt wird vor dem Shooting-Termin festgelegt und besprochen.
Outfit-Wahl - Was ziehe ich an?
Die Wahl der richtigen Outfits hängt stark vom fotografierten Aufnahmebereich ab und ist zudem vom Model-Typ abhängig. Fotograf Danny Yassaro ist im Vorfeld gerne behilflich bei der Wahl Deiner passenden Outfits. Selbstverständlich kannst Du zum Shooting eine Auswahl im Koffer mitbringen und es wird dann in Absprache gemeinsam selektiert.
MakeUp & Haare - Wer schminkt mich?
Ganz klar: ein gutes & sauberes und vor allem typ-gerechtes Makeup sind sehr wichtig! Auch die Wahl der Frisur sollte zu den gewählten Outfits passen. Du kannst gerne die Visagistin/Make-up-Artist/Hair-Stylist deiner Wahl mitbringen oder schon geschminkt/gestylt kommen. Oder aber wir buchen für Dich (in Kostenabsprache) den Profi unseres Vertrauens.
 REMEMBER:  Deine Sedcard- & Modelbook-Fotos müssen von Anfang an überzeugen! Am falschen Ende zu sparen ist nicht ratsam.
KOSTEN für ein Sedcard-Shooting?
Die Kosten für ein Sedcard-Shooting trägt das Model im Normalfall selbst. Die Kosten sind abhängig vom gebuchten Shootingpaket oder der individuellen Shooting-Vereinbarung. Oft übernehmen Agenturen die Kosten für das Model. Frage einfach bei der Agentur Deines Vertrauens nach.









Kommentare sind deaktiviert.